Musselin…

… sieht man momentan überall. Letzten Donnerstag im Stoffladen konnte ich nicht daran vorbeigehen…

Sterne gehen immer und so kamen ein Meter in grau und ein halber Meter in blau mit nach Hause… Gleich schnell in Waschmaschine und Trockner und abends wurde genäht…
Entstanden sind vier Halstücher für den Lütten und ein riesiges Tuch (2,40 lang) für mich. Alle doppellagig und je zwei Kanten abgesteppt, damit es flacher liegt. Am Hals hab ich auf’s absteppen verzichtet, so ist es kuscheliger. Doppellagig finde ich ideal für die Übergangszeit, im Sonner wäre mir das zu dick…

Jedes Mal, wenn ich meinem Sohn ein selbstgenähtes Tuch umbinde, freue ich mich… so schön 😉


Wünsche euch einen sonnigen Tag!

♥️ Sandra

Verlinkt bei RUMS

Advertisements

Mädchensachen…

Alles hat seine Zeit! Daher ist es auch gar nicht schlimm, dass ich momentan kaum zum Nähen komme. Ich genieße die Zeit mit meinem kleinen Sonnenschein! Manchmal ist rutschen und im Sandkasten spielen einfach wichtiger 😉

… als Mama eines kleinen Jungen ist mein Leben eher blau als rosa. Daher konnte ich nicht wiederstehen: Als ich das erste Foto der kleinen süßen Leefke-Sophie sah wollte ich ihr gleich etwas nähen. So hab ich zum ersten Mal eine Doodle- Datei gestickt ( keine dicken Satinlinien außen)… ich bin begeistert:

Kissen 40x 25 cm
Alles Liebe & süße Träume kleine Leefke-Sophie!

♥️ Sandra
Schickdatei: Stickherz